SYSTEM

Der Private Schlüssel für luca Locations

By Juli 13, 2021Oktober 8th, 2021No Comments

13 Jul 2021

Wofür brauche ich den Schlüssel?

Den Schlüssel musst du bei der ersten Anmeldung im Nutzerkonto von luca-Locations herunterladen.Du benötigst ihn für Anfragen des Gesundheitsamts. Außerdem gibst du ihn jedes Mal ein, wenn du dich bei luca Locations einloggst, wenn du von der Gesamtansicht der eingecheckten Gäste in die Tischansicht wechseln willst und wenn du Gäste manuell auschecken willst. Deshalb sicherst du diese Datei am besten genauso gut wie ein Passwort. Das heißt, du speicherst sie auf zwei verschiedenen Geräten ab: Auf einem Rechner und auf einem USB-Stick. Den Stick solltest du an einem anderen Ort als dem Standort des Rechners aufbewahren. Rechner und USB-Stick sollten nur Mitarbeiter:innen und anderen Personen zugänglich sein, die dazu befugt sind. Alternativ kannst du den Schlüssel natürlich auch in einer gut gesicherten Cloud speichern.  

Findest du diesen Schlüssel nicht mehr, kann das Gesundheitsamt die Daten nicht abrufen und damit keine Kontaktnachverfolgung durchführen. Weder App-Entwickler noch luca-Support-Mitarbeiter können den Schlüssel wiederherstellen. Die Daten sind damit verloren.

 

Der Private Schlüssel sichert deinen Zugang zu luca Locations

 

Welches Format hat mein Schlüssel? 

Der Schlüssel hat kein gängiges Format wie „.doc“ oder „.pdf“, sondern „.luca“. Dieses Format soll es Nutzer:innen erleichtern, nach dem Schlüssel zu suchen, wenn sie den Speicherort auf ihrem Gerät vergessen haben. In so einem Fall gibst du einfach den Suchbegriff „luca“ ein, der dich dann zu deiner Schlüssel-Datei führt.  

Kann ich den Schlüssel öffnen und die Datei anschauen? 

Im Format „.luca“ lässt sich der Schlüssel nicht öffnen, sondern nur abspeichern und im Fall einer Anfrage des Gesundheitsamts hochladen. Wenn du dir die Schlüssel-Datei anschauen willst, musst du unbedingt eine weitere Sicherungskopie des Schlüssels erstellen. Diese Sicherungskopie wandelst du anschließend in das Format „.txt“ um. In diesem Format lässt sich der Schlüssel mit allen gängigen Textverarbeitungs-Programmen öffnen. 

Bei einer Anfrage des Gesundheitsamts kannst du den Schlüssel entweder im luca-System hochladen oder per Drag-and-Drop einfügen. Anschließend übermittelt luca dem Gesundheitsamt die angefragten Daten. 

 Mehr Informationen findest du in den FAQs der luca-Webseite (https://www.luca-app.de/faq/)

Bleib gesund! 

Dein luca-Team