SYSTEM

Die Rolle des Gesundheitsamts im luca-System

By August 13, 2021August 17th, 2021No Comments

luca digitalisiert die Kontaktdatenerfassung, macht sie auf diese Weise unkomplizierter und schneller. Sämtliche sensiblen Daten sind aus Datenschutzgründen verschlüsselt. Das hat Auswirkungen auf die Arbeit in den Gesundheitsämtern.

 

luca ist so konzipiert, dass die Kontaktdaten der App-Nutzer:innen weder von den Machern der App noch von Location-Betreiber:innen eingesehen werden können. luca verschlüsselt die Daten, so dass sie ausschließlich von Mitarbeiter:innen des Gesundheitsamts durch eine Datenanfrage bei einer betroffenen Location eingesehen werden können.

Warum ist Datenschutz so wichtig?

Während einer Pandemie gilt es, Infektionsketten möglichst schnell zu durchbrechen, um die Bürger:innen zu schützen. Gleichzeitig muss aber gewährleistet sein, dass alle Kontaktdaten, die Nutzer:innen per luca App beim Einchecken in Restaurants und Veranstaltungsorten hinterlassen, vor Missbrauch sicher sind.

Das luca-System setzt verschiedene kryptografische Schlüssel beziehungsweise Schlüsselpaare ein. Ein Paar besteht jeweils aus einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel. Im Fall von Nutzer:innen erzeugt die App die Schlüssel, im Fall von Betreiber:innen und Gesundheitsämtern passiert dies während der erstmaligen Registrierung (Ämter erhalten zwei Schlüsselpaare, Betreiber:innen eines). Weitere technische Details im Blogbeitrag zu den verschiedenen Schlüsseln im luca-System.

Fragt ein Gesundheitsamt im Infektionsfall Kontaktdaten bei Location-Betreiber:innen an, sind zur Entschlüsselung der Daten die privaten Schlüssel aller Parteien notwendig. Fehlt einer der Schlüssel, können die Mitarbeiter:innen des Gesundheitsamts die betreffenden Check-in-Daten nicht auslesen. Das gilt sowohl für den Fall, dass Nutzer:innen die App nach dem relevanten Check-in gelöscht und neuinstalliert oder Betreiber:innen die entsprechende Datei mit dem Privaten Schlüssel gelöscht haben. Erzeugen Betreiber:innen aufgrund des Verlusts einen neuen Sicherheitsschlüssel, können sie diesen nicht rückwirkend einsetzen. Das heißt, Kontaktdaten, die mit dem alten Sicherheitsschlüssel erfasst wurden, können nicht mehr ausgelesen werden.

Bestmögliche Daten für die Gesundheitsämter

Sinn und Zweck von luca ist es, die Gesundheitsämter zu entlasten. Damit das auch tatsächlich funktioniert, müssen die Daten, die ein Gesundheitsamt von einer luca Location bekommt, aussagekräftig in Bezug darauf sein, welcher Gast potentiell gefährdet ist. Deshalb sollten Betreiber:innen die Bereiche ihres Standorts auf luca Locations möglichst genau definieren. Außerdem sollten sie unterschiedliche QR-Codes für Innen- und Außenbereiche sowie für einzelne Tische erstellen. Denn nur auf diese Weise können Mitarbeiter:innen der Gesundheitsämter sehen, wer sich in der Gefahrenzone um eine infizierte Person herum aufgehalten hat.

Hilf mit, Nachverfolgungen möglichst schlagkräftig zu machen

Das luca-Team bietet Schulungen zum Einrichten von luca Locations an. Und auch Gesundheitsämter können proaktiv auf Location-Betreiber:innen zugehen und diesen kommunizieren, wie sie beispielsweise ihren Standort in verschiedene Bereiche einteilen, damit eine Datenanfrage die besten Ergebnisse erzielt. Mitarbeiter:innen der Gesundheitsämter oder der Ordnungsämter können zu diesem Zweck auch direkt bei luca Locations vorstellig werden, um sich vor Ort ein Bild davon zu machen, ob der Standort richtig angelegt ist.

Außerdem weisen sie Betreiber:innen von Locations am besten bei jeder Gelegenheit darauf hin, wie wichtig der Private Schlüssel im Fall einer Kontaknachverfolgung ist. Diesen Schlüssel erkennen Betreiber:innen an der Dateiendung „.luca“. Bei der Registrierung einer Location sollten Betreiber:innen diese Datei nicht nur auf ihrem PC/Mac abspeichern, sondern auch auf einem USB-Stick. Ähnlich wie das Passwort für eine EC- oder Kreditkarte sollten sie diese Datei so aufbewahren, dass sie sie jederzeit wiederfinden und sie nicht in falsche Hände gerät.

Und wenn du zu einem dieser Punkte Fragen hast, steht dir unser Support gerne zur Verfügung!

Bleib gesund!

Dein luca-Team